Minze Und Nicht-Minze - Wie Unterscheiden, Verwenden Und Wo Pflanzen? Arten, Merkmale, Anbau. Foto

Inhaltsverzeichnis:

Minze Und Nicht-Minze - Wie Unterscheiden, Verwenden Und Wo Pflanzen? Arten, Merkmale, Anbau. Foto
Minze Und Nicht-Minze - Wie Unterscheiden, Verwenden Und Wo Pflanzen? Arten, Merkmale, Anbau. Foto

Video: Minze Und Nicht-Minze - Wie Unterscheiden, Verwenden Und Wo Pflanzen? Arten, Merkmale, Anbau. Foto

Video: Minze Und Nicht-Minze - Wie Unterscheiden, Verwenden Und Wo Pflanzen? Arten, Merkmale, Anbau. Foto
Video: Minze, Minzen, Tea-Time - Mentha wohin das Auge reicht! 2023, Juni
Anonim

Ein unerfahrener Gärtner muss Minze pflanzen - zum Tee, zum Würzen, ein paar Blätter in einen Sommerpunsch werfen, einen Mojito oder Ameisen abschrecken. Minze im Garten scheint ein dringender Bedarf zu sein. Dann stellt sich heraus, dass der Kampf gegen die Minze, die sich in alle Richtungen ausbreitet, immer noch ein Vergnügen ist. Die Familie weigert sich, Tee mit Minze zu trinken, irgendwie reichen ihre Hände nicht zum Trocknen zum Würzen, es gibt keine Zeit, den Punsch und den Mojito zu genießen - die Karotten werden nicht gejätet und die Ameisen kriechen nicht weit von den Büschen … Die Frage stellt sich - wie ist es jetzt zu Kalk? Oder versuchen Sie vielleicht eine Verwendung dafür zu finden? Vielleicht wissen wir einfach nicht, wie wir mit ihr umgehen sollen? Immerhin ist Minze ganz anders, sie kann mit ihrem Geschmack, Aroma und ihrer Farbe sowie einer Reihe unerwarteter nützlicher Anwendungen überraschen. Lassen Sie uns darüber sprechen - über verschiedene Minzen (einige von ihnen sind überhaupt keine Minze), wo man pflanzt und wie man den maximalen Nutzen erzielt.

Minze und Nicht-Minze - wie unterscheiden, verwenden und wo pflanzen?
Minze und Nicht-Minze - wie unterscheiden, verwenden und wo pflanzen?

Inhalt:

  • Was ist Minze?
  • Echte Minze
  • Nicht Minze oder falsche Minze
  • Wo Minze und nicht Minze setzen?
  • Wie benutzt man echte und gefälschte Minze?

Was ist Minze?

Ja, was auch immer passiert! Aber in unseren Gärten wandern otrostochkami Hände übertragen, am häufigsten: Pfefferminze, Zitronenmelisse oder L Eamon Pfefferminze und Katzenminze, oder Katzenminze.

Gleichzeitig sind weder Zitronenmelisse noch Katzenminze in irgendeiner Weise mit Minze verwandt. Sie sind nur in der gleichen Familie - Lamm. In dieser wunderbaren Familie gibt es neben Minze viele aromatische Dinge: Thymian, Salbei, Ysop, Oregano, Schlangenkopf, Basilikum, Lavendel, Rosmarin, Perilla, Monarda und sogar alles Unbekannte und Unbekannte.

Also zuerst über echte Minze. Es gibt 20 Minzarten und 22 Hybriden. Dies bedeutet natürliche Hybriden: Die Pflanze ist kreuzbefruchtet und mit wem verwandt. Aber für Gärtner ist all diese Vielfalt unnötig, lassen Sie die Züchter mit ihnen umgehen. Daher konzentrieren wir uns auf die am besten geeigneten Typen.

Echte Minze

Pfefferminze

Pfefferminze (Mentha × piperita), eine Mischung aus Wasserminze und Ährchenminze, ist die häufigste, wahrscheinlich nicht nur wegen ihrer Verfügbarkeit, sondern auch wegen ihrer Aggressivität. In meinem Fall, gepflanzt in einer Mischung aus Sumpf, Gewürzen und Rundblättern, erwürgte Pfeffer ein Jahr später seine Nachbarn und wurde versehentlich in Zitronenmelissen-Dickicht angebaut. Ich fühle, und sie beabsichtigt, sie zu erwürgen.

Pfefferminzblätter sind länglich, Blüten rosa-lila. Pfefferminze hat einen starken Geruch und einen scharfen, scharfen Mentholgeschmack. Seine Sorten werden aktiv zur Herstellung von ätherischen Ölen, Menthol und medizinischen Rohstoffen verwendet.

Pfefferminze (Mentha × piperita)
Pfefferminze (Mentha × piperita)

Grüne Minze

Grüne Minze (Mentha spicata) hat im Gegensatz zu Pfefferminze einen milderen Geschmack, aber kein weniger helles Aroma. Es wird auch verwendet, um ätherische Öle und medizinische Rohstoffe zu erhalten, auch für Kinder aufgrund seines milden Geschmacks.

Die Pflanze ist buschig, das Laub ist breit, lockig, die Blütenstände sind lila-rosa. Winterhärter als Pfefferminze.

Grüne Minze (Mentha spicata)
Grüne Minze (Mentha spicata)

Duftende Minze

Duftende Minze oder Rundblättriges (Mentha suaveolens) hat im Vergleich zu Pfeffer einen raffinierteren Geschmack, ohne Schärfe und überschüssiges Menthol. Die Blätter sind relativ rund, sie blühen mit weißen Blüten.

Duftende Minze, mit langblättrigen Minze gekreuzt, produziert eine wunderbare Hybrid - Apfelminze, oder Süßwaren (Mentha rotundifolia). Diese Minze hat einen zarten frischen grünen Apfelgeschmack, ohne sich kalt anzufühlen. Während der Wärmebehandlung schmeckt es nicht bitter. Die Blätter sind gerundet, faltig, die Blüten lila oder weiß. Wärmeliebend.

Duftende Minze oder rundblättrig (Mentha suaveolens)
Duftende Minze oder rundblättrig (Mentha suaveolens)
Apfelminze oder Süßwaren (Mentha rotundifolia)
Apfelminze oder Süßwaren (Mentha rotundifolia)

Pennyroyal

Marsh Minze (Floh Minze, ombalo) (Mentha pulegium) unterscheidet sich von den vorherigen Arten von rund whorled pink-lila Blütenstände, relativ kleine Blätter und eine etwas andere Aroma, ohne die echte tkemali Sauce und Khmeli-suneli Würze unmöglich sind. Und diese Minze ist thermophil und wächst im Kaukasus wild.

Sumpfminze (Mentha pulegium)
Sumpfminze (Mentha pulegium)

Dies sind Arten und Hybriden von Minze, die oft in Gärten wachsen. Und es gibt auch "Wilde", die auf Wiesen in der Nähe von Bächen und Flüssen leben. M Yata-Wasser (Mentha aquatica) - ein Elternteil Pfefferminze Mentha arvensis (Mentha arvensis), Mentha longifolia (Mentha longifolia) und ihre Hybriden in allen Kombinationen - werden auch zum Kochen und als Saponin verwendet.

Wasserminze (Mentha aquatica)
Wasserminze (Mentha aquatica)
Feldminze (Mentha arvensis)
Feldminze (Mentha arvensis)
Langblättrige Minze (Mentha loolia)
Langblättrige Minze (Mentha loolia)

Ananas Minze 'Variegata'

Die Züchter schlafen wieder nicht. Sie entwickeln Minzsorten mit verschiedensten exotischen Aromen - von Banane bis Schokolade. Und in verschiedenen Farben, einschließlich Variation. Und es gibt beides - zum Beispiel Ananas-Minze 'Variegata' (Mentha rotund if о On variegata) mit einem erstaunlichen Aroma, weißen Rändern der Blätter und weniger starkem Wachstum.

Ananasminze 'Variegata' (Mentha rotund if o Na variegata)
Ananasminze 'Variegata' (Mentha rotund if o Na variegata)

Nicht Minze oder falsche Minze

Pferdeminze

Shandra oder Horsemint (Marrubium vulgare) - ein wilder Wilder - wächst im gesamten europäischen Teil an Straßenrändern, auf Feldern. Gleichzeitig hat es einen Minz-Orangen- oder Minz-Apfel-Geschmack und ergibt einen außergewöhnlich aromatischen Honig. Dies ist eine gewöhnliche „Brennnessel“mit zottelig-weißlichen Blättern und quirligen weißen Blüten.

Shandra oder Pferdeminze (Marrubium vulgare)
Shandra oder Pferdeminze (Marrubium vulgare)

Agastakhe

Agastache oder Polyglass (Agastache). Diese Gattung umfasst koreanische Minze, mexikanische Minze und Anis-Lofant, das "das siebte Wasser auf Gelee" für Minze und Lofantam ist.

Die Gattung ist bemerkenswert für ihre kulinarischen, dekorativen, medizinischen und wohlriechenden Eigenschaften, eine Vielzahl von Blättern und Blüten, die es ermöglichen, sie in der Ziergärtnerei weit verbreitet zu verwenden. Gleichzeitig können Sie einige Gerichte ergänzen und sich medizinisch behandeln lassen. Es gibt viele Arten und Sorten, sie sind sehr unterschiedlich.

Anis lofant (Agastache foeniculum)
Anis lofant (Agastache foeniculum)

Melissa officinalis

Melissa officinalis oder Zitronenminze (Melissa officinalis) ist Gärtnern seit langem für ihr zartes Zitronenaroma, die frischen grünen Blätter und die weißen Lippenblüten bekannt. Die Fülle der medizinischen Anwendungen spiegelt sich im lateinischen Namen wider. Zarte Blätter, exquisites Aroma - Minze sieht vor dem Hintergrund unhöflich aus. Wahrscheinlich muss ich mich beeilen, um die empfindliche Pflanze vor dem unerbittlichen Angreifer zu retten. Jetzt gibt es verschiedene Sorten, einschließlich solcher mit Orangengeschmack.

Zitronenmelisse oder Zitronenminze (Melissa officinalis)
Zitronenmelisse oder Zitronenminze (Melissa officinalis)

Katzenminze

Katzenminze oder Katzenminze (Nepeta cataria), eine Art Katzenhalluzinogen. Einige Arten von Katzenminze, wie Zitronenmelisse, haben einen spürbaren Zitronenduft und werden oft in Gärten angebaut. Aber nur die Katzenminze mit einem bestimmten Geruch wütet regelmäßig die umliegenden Katzen und Katzen.

Eine ausgezeichnete Honigpflanze, hat medizinische Eigenschaften, ist aber nicht weniger aggressiv als Pfefferminze. Es wäre interessant, sie nebeneinander zu sitzen und zu sehen - wer wird gewinnen? Aber jetzt habe ich keine Katzenminze. Ich habe fast 20 Jahre lang in Fernost gelebt und versucht, es innerhalb des vorgegebenen Rahmens zu halten, während ich eine Pause mache. Es gibt bereits viele Sorten verschiedener Katzenminzensorten mit weißen, blauen und rosa Blüten von 20 cm bis 1 m Höhe.

Katzenminze oder Katzenminze (Nepeta cataria)
Katzenminze oder Katzenminze (Nepeta cataria)

Ivy Budra

Ivy buddra oder Hundeminze (Glechoma hederacea) ist Gärtnern besser als Unkraut und Zierart bekannt - als Bodendecker oder Ampel. Die Pflanze gilt als giftig und gleichzeitig als medizinisch - die Frage wie immer in der Dosierung. Der beliebte Name "sorokaneduzhnik" spiegelt den Respekt für diese diskrete Pflanze wider.

Sogar im Fernen Osten sah ich mit Freunden lange Budra-Triebe an einer Stützmauer von einem Felsen hängen. Ich wollte sofort dasselbe, nur mit einer bunten Knospe. Leider waren meine zahlreichen Versuche, bunte Budra im Chabarowsker Territorium anzusiedeln, nicht von Erfolg gekrönt. Ein guter!

Ivy Buddha oder Hundeminze (Glechoma hederacea)
Ivy Buddha oder Hundeminze (Glechoma hederacea)

Wo Minze und nicht Minze setzen?

Die Aggressivität von Pfefferminze und Katzenminze wurde bereits erwähnt. Der Rest ist etwas besser, aber sie werden auch ihren eigenen nicht verpassen. Es ist daher ratsam, sie an einem vorab begrenzten Ort anzusiedeln. Ich habe Minze und Zitronenmelisse in den stielnahen Kreisen von Kirschen und Pflaumen, die von einem Stein begrenzt werden. Alles, was herauskriecht, wird beim Mähen entfernt. Am Ende der Saison wird die Minze gnadenlos verdünnt. Zu Beginn der Saison rühre ich es nicht an, weil wir Bienen haben - lassen Sie es mehr blühen, damit die Bienen nicht weit fliegen. Es gibt kein Unkraut im Stammkreis - sogar die Weizengrasminze hat überlebt.

Übrigens gab es keine Blattläuse auf Pflaumen und Kirschen, unter denen Minze und Zitronenmelisse gepflanzt wurden. Sie saß auf einer nahe gelegenen Pflaume.

Alle Minze und Zitronenmelisse können in Blumenbeeten verwendet werden, aber in gegrabenen Metallbehältern gepflanzt, und Plastikbehälter, die wachsen, brechen.

Einmal sah ich eine gemeinsame Pfefferminzpflanzung mit einer roten Taglilie - eine Schlacht der Titanen! Die Kombination von Farben und Architektur erwies sich jedoch als interessant.

Für kulinarische und medizinische Zwecke wird nicht viel Minze benötigt, so dass es durchaus möglich ist, einen kleinen eingezäunten Mini-Kräutergarten zu organisieren. Aber sie brauchen ständige Aufsicht! Wenn keine Minzblüten benötigt werden, ist es besser, das Grün regelmäßig zu schneiden, um zu verhindern, dass die Stiele herauskommen.

Einige Sortenminze, Zitronenmelisse und Katzenminze toben viel weniger als ihre wilden Gegenstücke, insbesondere bunte Arten - sie können ohne Einschränkung des Wurzelsystems in Blumenbeete gepflanzt werden.

Aber Agastakha ist definitiv ein Ort in einem Blumengarten. Diese Gattung hat ein enormes dekoratives Potenzial. Mein Lieblings "Goldenes Jubiläum" ist ungewöhnlich gut mit goldenem Laub mit lila Ährchen von Blütenständen. Das Aroma ist sehr ausgeprägt, nicht mint, mit Anisnoten.

Budra sieht in hängenden Töpfen an Stützmauern als Bodendecker elegant aus. Wenn nicht in einem Topf, dann müssen Sie es auch begrenzen - es kriecht, wurzelt in allen Knoten und kann während der Saison ziemlich viel Platz einnehmen.

Für den Boden und die Wachstumsbedingungen von Minze sind sowohl echte als auch gefälschte sehr unprätentiös. Sie werden dankbar sein, dass sie in der Hitze gewässert haben, es scheint mir, dass sie keine zusätzliche Düngung benötigen - und ohne diese wachsen und spitzen sie gut. Zumindest hatte ich auf neutralem oder leicht saurem Lehm keinen anderen Boden.

Kräutergarten
Kräutergarten

Wie benutzt man echte und gefälschte Minze?

Ameisen abschrecken

Es kommt stark auf den Bedarf und den Überschuss an Spitzen an. Während des Sommers verwende ich aktiv Pfefferminzgrün, um Ameisen von Bienenstöcken fernzuhalten. Diese Option eignet sich jedoch nur für eine kleine Anzahl von Bienenstöcken: Ich grabe oder schneide die Minzstängel mit Blättern und verteile sie im Bienenstock. Die Besonderheiten der Herstellung von Phytonciden und ätherischen Ölen durch Pflanzen sind derart, dass sie eine Beschädigung der Stängel und Blätter erfordern, dann wird alles, was abstößt, so weit wie möglich freigesetzt. Hier ist Regelmäßigkeit gefragt.

Wenn Ameisen auftauchen, streue ich auch zerrissene Minzblätter um die Hundenapf für Trockenfutter - die Ameisen streuen vor unseren Augen.

Wenn ich Früchte oder Pilze in hängenden Netzen trockne (und wir trocknen alles unter einem matten Polycarbonat-Baldachin - die Hitze im Kuban erlaubt es), hänge ich Trauben mit Minze, Zitronenmelisse und Agastakha auf, damit alle Arten von Insekten keine Strumpfhosen tragen. Sie werden nicht ins Netz kriechen, aber selbst in der Nähe, denke ich, haben sie nichts zu tun.

Minze gegen Mäuse

In einem Schuppen mit Werkzeugen, in dem im Winter alle Arten von Marmeladen- und Gurkengläsern sowie Nüssen (Kuban!) Aufbewahrt werden, hänge und verteile ich auch Trauben mit Minze und Agastakha - von Mäusen. Hier ist wie bei Bienen Regelmäßigkeit gefragt.

Minzsirup gegen Schlaflosigkeit

Im letzten Herbst habe ich ein Rezept für Minzsirup gesehen: Schneiden Sie die Stängel mit Minzblättern ab, gießen Sie kochendes Wasser so, dass das Wasser das Grün bedeckt, lassen Sie es 12 Stunden lang stehen Zitrone in einer Menge von 0,5 Litern Sirup oder Zitronensäure 0,5 TL. Alles 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen und heiß in sterilisierte Flaschen gießen (ich habe jeweils 0,25 l), sofort schließen. Wenn Sie dem Abendtee einen Löffel solchen Sirups hinzufügen, schlafen Sie besonders gut - wie im Rezept geschrieben.

Gerade am Ende der Saison schnitt ich alle Stängel der Minze ab und verdünnte sie auch aus meinem Herzen - es gab viele Spitzen mit Blättern, selbst nachdem die Bienen und Mäuse vollständig versorgt waren. Ich machte Sirup und fügte meinem Tee etwas hinzu, das nicht in die Flaschen passte. Ich habe mich nie über Schlaf beschwert, es dauerte nicht länger als 10 Minuten, um einzuschlafen, aber hier hatte ich anscheinend keine Zeit, eine horizontale Position einzunehmen, ich war bereits eingeschlafen.

Einmonatige Tests an Verwandten und Freunden zeigten sehr gute Ergebnisse, und dann ging der Sirup aus. In dieser Saison habe ich so viele Bestellungen, dass es so aussieht, als müssten Bienen und Mäuse auf ätherisches Öl umsteigen.

Sie können sich natürlich nicht um den Sirup kümmern und nur Tee mit Minze und Zitronenmelisse brauen, der Effekt wird nicht schlechter sein. Wir haben keine Probleme mit getrockneter Minze, Zitronenmelisse und Agastakha: Während die Früchte trocknen, haben die daneben hängenden Bündel auch Zeit zum Austrocknen. Alles, was bleibt, ist "Dreschen". Aber aus irgendeinem Grund erwies sich der Sirup als gefragter.

Minze ist unverzichtbar für die Zubereitung verschiedener kühler Sommergetränke und die Dekoration von Gerichten
Minze ist unverzichtbar für die Zubereitung verschiedener kühler Sommergetränke und die Dekoration von Gerichten

Minze beim Kochen

Ich füge Minze zu den Kebabs, zum Mojito und zum Häkeln hinzu. Und bei Gurken macht das Hinzufügen eines Blattes Minze oder Zitronenmelisse zu eingelegten Gurken den Geschmack köstlicher.

Und hier ist ein weiterer Fund, nur für den Sommer: Junge Gurken in ein Glas oder einen Behälter mit Deckel schneiden, salzen, etwas gehackte Minze und Dill hinzufügen, den Deckel schließen und gut schütteln - in einer Minute ein wunderbarer Snack mit einem erfrischenden Geschmack. Mit Chandra und Zitronenmelisse ist der Geschmack interessanter.

Viehzüchter, Chandra, Zitronenmelisse und Agastakha können in Trauben gebunden und in einem Schuppen aufgehängt oder in Vasen ohne Wasser gestellt werden, in denen keine unnötigen Insekten benötigt werden. Und damit die Blätter nicht im Leerlauf zerbröckeln, wickeln Sie das Bouquet in Papier.

Dann sind diese Blätter in Tee nützlich. Wenn Sie kleine Beutelkissen herstellen und diese im Winter im Schlafzimmer auf den Heizkörper legen, ist die Luft gesünder, der Schlaf stärker und ruhiger.

Pfefferminze zur Fremdbestäubung

Budra, Agastache, dekorative Katzenminze, Minze und Zitronenmelisse eignen sich hervorragend für die Gartengestaltung. Und all diese Pflanzen sind wunderbare Honigpflanzen. Für diejenigen, die keine Bienen haben, sind dies Pflanzen, die Bestäuber anziehen. Der Ertrag während der Fremdbestäubung steigt sehr deutlich an, sodass alle Arten von Minze und Nicht-Minze dazu beitragen, Bienen an den Standort zu locken.

Beliebt nach Thema