Kompositionen Für Behälter Und Hängekörbe: "Lilac Sunrise". Beschreibung, Foto, Diagramm

Inhaltsverzeichnis:

Kompositionen Für Behälter Und Hängekörbe: "Lilac Sunrise". Beschreibung, Foto, Diagramm
Kompositionen Für Behälter Und Hängekörbe: "Lilac Sunrise". Beschreibung, Foto, Diagramm

Video: Kompositionen Für Behälter Und Hängekörbe: "Lilac Sunrise". Beschreibung, Foto, Diagramm

Video: Kompositionen Für Behälter Und Hängekörbe: "Lilac Sunrise". Beschreibung, Foto, Diagramm
Video: Häkelkorb * DIY * Crochet Basket [eng sub] 2023, Juni
Anonim

Die spektakuläre Komposition "Lilac Dawn" zum Aufhängen von Körben basiert auf Supertunias Petunias mit unprätentiösen dekorativen Blattblumen. Mit dieser Pflege behalten Pflanzen, die auf diese Weise gepflanzt wurden, ihre Form und Blüte vom späten Frühling bis zum späten Herbst. Die Komposition ist eine ideale Dekoration für Terrassen und Balkone nach Süden, Westen und Osten. In meinem Artikel werde ich über die Besonderheiten der Pflege von Pflanzen in dieser Zusammensetzung sprechen, und das Schema zum Pflanzen von Pflanzen in Töpfen wird es ermöglichen, die Komposition selbst für einen unerfahrenen Floristen leicht selbst zu reproduzieren.

Kompositionen für Behälter und Hängekörbe: "Lilac Dawn"
Kompositionen für Behälter und Hängekörbe: "Lilac Dawn"

Diese Publikation ist die erste in der Reihe "Kompositionen für Behälter und Hängekörbe". Folgen Sie unseren Veröffentlichungen! Wir werden Sie mit anderen schönen und benutzerfreundlichen Blumenarrangements für Behälter begeistern.

Inhalt:

  • Beschreibung der Pflanzen, die in der Zusammensetzung enthalten sind
  • Designgeheimnisse der Komposition "Lilac Dawn"
  • Phasen dekorativer Komposition
  • Die quantitative Zusammensetzung der Zusammensetzung und das Landemuster
  • Tipps zur Kompositionspflege

Beschreibung der Pflanzen, die in der Zusammensetzung enthalten sind

Supertunia "Picasso"

Die Komposition basiert auf der lila Supertunia 'Picasso'. Starke Verzweigung und dichter kugelförmiger Wuchs machen diese Pflanze ideal für Behälter und Hängekorbanordnungen.

Supertunia 'Picasso'
Supertunia 'Picasso'

Diese Hybride zeichnet sich durch hellviolett-violette, sternförmige Blüten mit hellgrünen Spitzen und einem dünnen Rand um den Blütenrand aus, der das tiefgrüne Laub malerisch hervorhebt. Der Hauptvorteil der Supertunie besteht darin, dass sie vom späten Frühling bis zum Herbst mit Blüten bedeckt ist und keine verblassten Blütenstände schneiden und entfernen muss.

Wie alle 'Supertunia'-Petunien sind sie sehr hitze- und feuchtigkeitsbeständig und gedeihen während der gesamten Saison in hängenden Körben. Die Pflanzenhöhe reicht von 15 bis 30 Zentimetern und die Breite von 40 bis 60 Zentimetern. Aber in einem kleinen Behälter mit mehreren Nachbarn verhält sich der Busch zurückhaltend und wächst nicht so weit.

Woher bekommt man Pflanzenmaterial?

Petunien der Supertunia-Serie sind vegetative Hybriden, daher ist es am einfachsten, fertige Jungpflanzen aus Wurzelstecklingen zu kaufen (in der Regel werden sie bereits in blühender Form verkauft). Wenn es eine Mutterlauge gibt, werden Stecklinge daraus geschnitten, und nachdem sie eine ausreichende Masse und Blüte aufgebaut haben, werden sie in die Zusammensetzung gepflanzt.

Supertunia "Latte"

Supertunia 'Latte' spielt die Rolle eines vertikalen Akzents in der Komposition. Dieser Hybrid gehört zum Kaskadentyp und seine Stängel weisen im Vergleich zu Ampel-Petunien ein vertikaleres Wachstum auf. Superutnia "Latte" zeichnet sich durch große elfenbeinfarbene Blüten (6-7 Zentimeter) mit ausdrucksstarker dunkelbrauner Venation näher an der Blütenmitte und leicht gewellten Rändern aus.

Supertunia 'Latte'
Supertunia 'Latte'

Trotz ihrer Größe leiden die Blüten dieser Hybride nicht viel unter Regen. Pflanzenhöhe 30-35 Zentimeter, Breite 45 bis 60 Zentimeter. Wenn der Hybrid lose gepflanzt wird, kann er große Kugeln bilden, aber innerhalb einer kleinen Zusammensetzung verhält er sich auch zurückhaltend.

Woher bekommt man Pflanzenmaterial?

Da sich diese Petunienhybride nur durch Stecklinge vermehrt, wird sie zunächst in Form von Wurzelstecklingen erworben. In Zukunft können Sie die Mutterliköre im Winter aufbewahren und die Stecklinge selbst ausführen.

Lose Minze "Aurea"

Monet Lehm kommt oft auf Wiesen vor und ist im Volksmund als „Wiesentee“bekannt. Loseblatt "Aurea" (Lysimachia nummularia 'Aurea') unterscheidet sich von der natürlichen Form nur in der goldenen Färbung des Laubes. Damit diese Funktion nicht verloren geht, muss sie an gut beleuchteten Orten gepflanzt werden.

Mitten im Sommer blühen leuchtend gelbe Blüten in Form von Sternen an den dünnen Stielen der Loosestrife "Aurea" (Lysimachia nummularia 'Aurea')
Mitten im Sommer blühen leuchtend gelbe Blüten in Form von Sternen an den dünnen Stielen der Loosestrife "Aurea" (Lysimachia nummularia 'Aurea')

Mitten im Sommer blühen leuchtend gelbe Blüten in Form von Sternen an dünnen Stielen. In seiner Form ist es ein schleichender Bodendecker. In hängenden Körben spielt die Loosestrife die Rolle eines Ampels. Bei guter Pflege können die Triebe bis zu 60 Zentimeter herunterhängen.

Die Hauptbedingung für ein gutes Wachstum von Loosestrife ist die regelmäßige Bewässerung, aber selbst wenn das irdene Koma versehentlich ausgetrocknet ist, kann sich die Pflanze erholen. Die Loosestrife benötigt keinen zusätzlichen Dünger, und die häufige Fütterung der blühenden Nachbarn in ihrer Zusammensetzung wirkt sich nicht negativ auf die Pflanze aus.

Woher bekommt man Pflanzenmaterial?

Wenn die Loosestrife im Frühjahr in Ihrem Garten wächst, trennen Sie eine kleine Abteilung und pflanzen Sie sie in einen Korb, oder Sie können eine junge Pflanze in einem Kindergarten oder auf dem Markt kaufen. Samenreproduktion ist unpraktisch.

Coleus "Feuerwerk Zitrone"

Eine der wenigen untergroßen Buntlippen, die leicht aus Samen gewonnen werden können. Coleus "Fireworks Lemon" ist einer der neutralsten Vertreter der Zwergserie von Coleus "Fireworks". Daher kann es leicht mit Blumen einer Vielzahl von Farben, insbesondere lila, kombiniert werden.

Coleus "Feuerwerk Zitrone"
Coleus "Feuerwerk Zitrone"

Die Blätter zeichnen sich durch eine grünlich-zitronige Farbe mit ausdrucksstarken hellgelben Adern aus. Die Höhe dieser Buntlippe überschreitet normalerweise 30-35 Zentimeter nicht und kann durch Beschneiden variiert werden, was eine verstärkte Verzweigung der Pflanze fördert. Normalerweise werden Coleus-Samen Anfang April ausgesät.

Woher bekommt man Pflanzenmaterial?

Aus Samen wachsen oder fertiges Pflanzmaterial kaufen.

Designgeheimnisse der Komposition "Lilac Dawn"

Die Harmonie dieser Pflanzenkombination ist kein Zufall, da alle Teilnehmer nach den grundlegenden Gestaltungsprinzipien ausgewählt werden. Das lila-gelbe Farbschema sorgt für eine positive, sonnige Stimmung. Die Kombination von Lila mit Gelb ist nicht so auffällig und eingängig wie der Kontrast von gelben und roten Farben in der Nähe. Gleichzeitig ist die Komposition sehr ausdrucksstark, obwohl sie nur aus zwei Hauptfarben besteht.

Das Spiel mit verschiedenen Goldtönen und die unterschiedlichen Texturen sowie die Gewohnheit der teilnehmenden Pflanzen verleihen dem Ensemble eine besondere Tiefe und Originalität. Der hellgrüne Rand an den Blütenblättern der Picasso-Supertunie erinnert an das grünlich-gelbe Chartreuse-Laub des Lemon Coleus.

Gleichzeitig können wir in der Komposition beobachten, wie hellgrün (in der Nähe der Blütenblätter der Picasso-Supertunie) immer mehr Gelbfärbung (Lemon coleus) annimmt und schließlich im Laub der Aurea loosestrife golden wird und auch in den Blütenblättern der Latte supertunia vollständig aufhellt.

Diese ursprüngliche Petunie dominiert nicht nur aufgrund ihrer vertikalen Gewohnheit, sondern auch aufgrund ihrer sehr großen Blüten, die sich gut von den kleineren Blüten der violetten Supertunie "Picasso" abheben. Coleus mit großem dichtem Laub dient als ausgezeichneter Hintergrund für Blütenpflanzen. Und die kriechende Loosestrife setzt die Komposition außerhalb des Korbs fort und schmückt malerisch den Rand des hängenden Pflanzgefäßes.

Mitten im Sommer verwandelt sich die Komposition durch das Erscheinen leuchtend gelber Blüten der Loosestrife "Aurea"
Mitten im Sommer verwandelt sich die Komposition durch das Erscheinen leuchtend gelber Blüten der Loosestrife "Aurea"

Phasen dekorativer Komposition

Die Zusammensetzung wird in der Regel aus gewachsenen Pflanzen hergestellt, die bereits aktiv zu blühen begonnen haben. Im Zentrum der Komposition steht in der frühen Phase die aufrechte Supertunie "Latte". Aber wenn der Hybrid wächst, nimmt er einen kaskadierenden Charakter an und biegt sich leicht nach unten. Gleichzeitig nimmt der erwachsene Coleus einen vollwertigen Platz des vertikalen Führers ein. Coleus wird zur ausdrucksstärksten Vertikalen, wenn er lila Ährchen von Blütenständen freisetzt, die überhaupt nicht entfernt werden müssen.

Mitten im Sommer verwandelt sich die Komposition in leuchtend gelbe Blüten der Loosestrife "Aurea". Während es wächst, wird die Loosestrife, die ursprünglich als kleiner Akzent diente, immer deutlicher und verwandelt sich in einen dicken goldenen Wasserfall. Kurz vor dem Herbst hat das Laub eine interessante rötliche Färbung.

Dank der Anwesenheit von zwei kontinuierlich blühenden Supertunas bleibt die Komposition während der gesamten Saison dekorativ und lebendig. Gleichzeitig wird in der Supertunie "Picasso", die eine Füllfunktion in der Komposition ausübt, eine reichlichere Blüte aufgrund einer starken Verzweigung des Busches beobachtet, da ihre blühenden Triebe den größten Teil des hängenden Korbs einnehmen.

Die quantitative Zusammensetzung der Zusammensetzung und das Landemuster

Für einen Hängekorb aus Kokovit mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern benötigen wir:

  1. Petunia supertunia "Picasso" - 1 Stck.
  2. Petunia supertunia "Latte" - 1 Stck.
  3. Loseblatt "Aurea" - 2-4 Stk.
  4. Coleus Feuerwerk "Zitrone" - 1 Stck.
Schema der Komposition "Lilac Dawn": 1 - Supertunie "Picasso" - 1 Stück, 2 - Supertunie "Latte" - 1 Stück; 3 - Loosestrife "Aurea" - 2-4 Stk., 4 - Coleus "Fireworks Lemon" - 1 Stk
Schema der Komposition "Lilac Dawn": 1 - Supertunie "Picasso" - 1 Stück, 2 - Supertunie "Latte" - 1 Stück; 3 - Loosestrife "Aurea" - 2-4 Stk., 4 - Coleus "Fireworks Lemon" - 1 Stk

Tipps zur Kompositionspflege

Die optimale Sonnenmenge für jede Pflanze zum Wachsen: volle Sonne (6 Stunden oder mehr). Teilsonne ist ebenfalls möglich (4-6 Stunden).

Daten der Dekorativität: von Mitte Mai bis Ende September.

Boden: leicht, durchlässig (vorzugsweise eine gebrauchsfertige blühende Pflanzenmischung auf Torfbasis) mit einem hohen Nährstoffgehalt.

Bewässerung: regelmäßig und reichlich, wenn der Boden austrocknet. Achten Sie bei extremer Hitze darauf, den Bodenfeuchtigkeitsgrad zu überwachen. Wenn es trocken ist, stellen Sie den Korb mehrere Stunden lang in einen niedrigen und breiten Wasserbehälter.

Top-Dressing: Bei Supertunien ist einmal pro Woche oder bei jeder Bewässerung ein regelmäßiges Top-Dressing mit flüssigem Komplexdünger erforderlich. Beim Pflanzen im Boden wird auch empfohlen, langwirksame Düngemittel aufzutragen.

Mögliche Probleme: Spinnmilben (bei heißem, trockenem Wetter) - Es ist ratsam, die Blätter regelmäßig zu untersuchen und gegebenenfalls Akarizide anzuwenden. Gelbe Blätter weisen häufig auf einen Eisenmangel hin, der auf einen zu hohen pH-Wert des Bodens oder des Bewässerungswassers zurückzuführen ist. Überwachen Sie den pH-Wert. Setzen Sie die Zusammensetzung nicht zu früh im Frühjahr der frischen Luft aus, da die Pflanzen empfindlich gegen Kälte sind.

Liebe Leser! Die Komposition zum Aufhängen von Körben "Lilac Dawn" wurde erfolgreich auf meinem Ostbalkon getestet und zeigte ein hohes Maß an Dekorativität und relativer Einfachheit. In den nächsten Veröffentlichungen der Reihe "Arrangements für Behälter und Hängekörbe" teile ich gerne weitere interessante Blumenarrangements mit, die Sie problemlos auf Ihren Balkonen, Terrassen oder Gärten nachbauen können.

Beliebt nach Thema