Wie Züchtet Man In Zwei Monaten Einen Broiler Von 3-4 Kg Aus Einem Huhn? Bedingungen Und Pflege. Foto

Inhaltsverzeichnis:

Wie Züchtet Man In Zwei Monaten Einen Broiler Von 3-4 Kg Aus Einem Huhn? Bedingungen Und Pflege. Foto
Wie Züchtet Man In Zwei Monaten Einen Broiler Von 3-4 Kg Aus Einem Huhn? Bedingungen Und Pflege. Foto

Video: Wie Züchtet Man In Zwei Monaten Einen Broiler Von 3-4 Kg Aus Einem Huhn? Bedingungen Und Pflege. Foto

Video: Wie Züchtet Man In Zwei Monaten Einen Broiler Von 3-4 Kg Aus Einem Huhn? Bedingungen Und Pflege. Foto
Video: Huhn | Information für Kinder | Anna und die Haustiere 2023, Juni
Anonim

Meine Leidenschaft für Geflügel begann als Kind. Irgendwie konnten meine Mutter und ich nicht an dem Mann vorbeikommen, der Hühner verkaufte. Wir kauften zwei Flusen. Im Laufe der Zeit sind 2 Hühner daraus gewachsen … Als ich selbst eine Familie gründete, beschloss ich, Masthühner zu züchten. Und da meine Kinder und ich im Sommer im Dorf lebten, war es für mich interessant, vor dem Herbst Zeit zu haben, den Vogel aufzuziehen - bevor ich in die Stadt zurückkehrte. Es stellte sich heraus, dass die Broilerzucht eine sehr profitable Tätigkeit ist. Ja, und es gibt Aufgaben, besonders in den ersten Lebenswochen der Hühner. Aber die Geschwindigkeit, mit der kleine Küken zu großen fressfertigen Hühnern und Hähnchen werden, ist es wert. In diesem Artikel werde ich meine Erfahrungen in der Broilerzucht teilen.

Wie züchtet man in zwei Monaten einen Broiler von 3-4 kg aus einem Huhn?
Wie züchtet man in zwei Monaten einen Broiler von 3-4 kg aus einem Huhn?

Inhalt:

  • Welche Broiler-Rasse soll man wählen?
  • Bedingungen für die Haltung von Hühnern in den ersten Wochen
  • Die Feinheiten der Fütterung von Masthühnern
  • Hühner aufs Land bringen
  • Wann Broiler schneiden?

Welche Broiler-Rasse soll man wählen?

Wir gingen zum VDNKh für Hühner (ich lebe in Moskau), wo man ausgezeichnete Broiler kaufen konnte. Jetzt ist alles einfacher - Sie können Hühner der gewünschten Rasse kaufen, indem Sie im Internet werben und Ihren Bereich in der Suche angeben. Ja, und auf den Märkten kleiner Dörfer können Sie im Frühjahr Masthühner kaufen, da dies heute ein sehr beliebtes Gebiet der heimischen Geflügelzucht ist.

Broiler werden auch Kreuze genannt. Dies sind Hybriden von Hühnern, die intensiv an Gewicht zunehmen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein erwachsener Vogel mit einem Gewicht von 3-4 kg in 2-3 Monaten aus einem Huhn wächst, nein.

Hier sind einige moderne Broiler-Hühnchen-Hybriden, auf die Sie besonders achten sollten:

  • Cobb-500;
  • "Veränderung";
  • Broiler-M;
  • Ross-308;
  • Broiler-61;
  • "Gibro-6".

Broiler "Cobb-500"

Broiler "Cobb-500" sind legendär. Solche Hühner zu halten ist sehr rentabel - in anderthalb Monaten können Sie einen Vogel mit einem Gewicht von etwa 3 kg bekommen!

Darüber hinaus hat diese Geflügelrasse folgende Vorteile:

  • hat einen ruhigen Charakter;
  • wird unter guten Haftbedingungen fast nicht krank;
  • erfordert kein Gehen;
  • gemeinsam an Gewicht zunehmen;
  • Der Kadaver hat eine attraktive gelbe Haut, und die weiße Feder hinterlässt beim Zupfen keine dunklen Flecken.
  • hat gut entwickelte Beine und Brust;
  • passt sich gut an die Haftbedingungen an.

Broiler "Smena"

Broiler dieser Rasse:

  • Bei richtiger Ernährung und guter Pflege nehmen sie schnell zu und können bis zu 50 g Masse pro Tag zunehmen.
  • schnell an neue Bedingungen anpassen;
  • eine gut entwickelte Brust haben, voluminöser Körper;
  • Huhn von ausgezeichnetem Geschmack;
  • sehr belastbar - durchschnittlich überleben 97% der Jungtiere.

Kreuz "Broiler-M"

Kreuze dieser Rasse zeichnen sich durch ihren kleinen Körperbau aus, daher benötigen sie während der Wartung nicht viel Platz. Durch den Kauf von Vertretern dieser Rasse erhalten Sie das Endprodukt zweier Arten - Fleisch- und Eierbratlinge.

Wenn Sie sie zum Schlachten aufziehen möchten, wiegt Geflügel im Alter von zwei Monaten bis zu 1,8 kg. Wenn Sie Eier bekommen möchten, werden geflügelte Haustiere auch hier nicht enttäuschen. Hühner beginnen früh zu liegen - im Alter von 5 Monaten.

Broiler "Cobb-500"
Broiler "Cobb-500"
Broiler "Ross-308"
Broiler "Ross-308"
Broiler "Gibro-6"
Broiler "Gibro-6"

Broiler "Ross-308"

Diese Hühner sind Gewichtszunehmer. Sie addieren sich zu 60 g pro Tag, also zieht ein solcher Vogel in anderthalb Monaten 2,5 kg! Das Fleisch der Ross-308-Broiler ist leichter als das von normalen Hühnern und Hähnen, aber nicht weniger lecker.

Auch diese Fleisch- und Eierkreuze laufen perfekt, sind unprätentiös für die Lebensbedingungen und wählerisch in Bezug auf Lebensmittel.

Kreuz "Broiler-61"

Eine moderne Kreuzrasse, die sich auch sehr gut bewährt hat. Küken haben eine ausgezeichnete Immunität - Jungtiere weisen eine Überlebensrate von 98% auf. Diese Broiler haben einen starken Körper, gelbe Haut und weiße Federn. Damit ein Hahn oder Huhn 1 kg zunimmt, sind nur 2 kg Futter erforderlich. Im Alter von zwei Monaten wiegen diese Kreuze etwa 2 kg.

Broiler "Gibro-6"

Die stärksten Hühner dieser Rasse können bis zu 80 g pro Tag zunehmen. Mit zwei Monaten wiegen solche Hühner bereits 2 kg! Diese Broiler haben ein ausgezeichnetes Gefieder und können in kühleren Ställen gehalten werden.

Küken müssen immer frisches Wasser zur Verfügung haben
Küken müssen immer frisches Wasser zur Verfügung haben

Bedingungen für die Haltung von Hühnern in den ersten Wochen

Normalerweise werden Masthühner im Alter von einem Tag gekauft. Natürlich sind sie zu diesem Zeitpunkt noch vollständig von der Bruthenne abhängig. Als wir die ersten Turnschuhe kauften, fanden wir heraus, wie man eine künstliche "Mutter" für sie macht.

Ich nahm ein Drei-Liter-Glas und nähte ihre "Kleider" aus einer alten Wolldecke. Entlang der Höhe und des Durchmessers der Dose schneide ich ein Rechteck aus warmem Stoff, aber mit Reserven. Damit die Hühner die Fäden nicht versehentlich kleben, habe ich die Ober- und Unterseite dieses Modells gesäumt. Das Ergebnis ist eine Abdeckung.

Dann schneide ich ein weiteres Stück der gleichen Größe aus, schneide es mit einem Rand von unten ab und erreiche nicht 5 cm nach oben. Die Breite jedes Streifens betrug 2-3 cm. Ich versengte die Ränder dieses Rohlings über der Flamme, damit die kleinen Scherze die Fäden von hier nicht herausziehen konnten. Dann habe ich zwei weitere solche Details erstellt und sie oben auf die Dose genäht. In diesem Fall befand sich der resultierende Rand in einem Abstand von den Schultern der Dose zum Boden.

Ich gieße Wasser in das Glas bei ca. +45 ° C. Natürlich muss das Wasser im Glas ständig auf warm umgestellt werden, da es abgekühlt wird. Hühner klettern hier wie unter den Federn einer liegenden Mutter und berühren mit den Nasen Stoffstreifen, um tiefer unter die Flügel ihrer improvisierten Eltern einzudringen. Sie sind warm und bequem. In der Nähe eines solchen Glases passen ungefähr 10 Zheltootiks frei.

Dies ist die Anzahl der Hühner, die für die Broilerzucht empfohlen werden, wenn Sie sie in den ersten Wochen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung halten. Und wenn Sie die Möglichkeit haben, sie sofort in der Scheune aufzubewahren, können Sie 20 Stück kaufen. Aber denken Sie daran, dass Sie eine trockene und sehr warme Scheune brauchen. Höchstwahrscheinlich muss es in den ersten 3 Tagen erhitzt werden. Ein Bett aus Heu und Stroh wird auf den Boden gelegt, und im Laufe der Zeit werden Sitzstangen hergestellt. Aber das ist alles später.

Die wichtigsten für Broilerküken sind die ersten drei Lebenstage. Heutzutage sollte die Temperatur des sie umgebenden Raums + 32 … + 35 ° C betragen (dafür ist eine Hühnerbank gedacht). Dann wird die Temperatur allmählich auf die übliche Raumtemperatur gesenkt (ich fülle immer weniger warmes Wasser in das Glas und fülle dann die "Henne" vollständig aus). Und wenn die Hühner ausgewachsen sind, können Sie sie tagsüber auf einem verglasten Balkon aufbewahren, wenn die Lufttemperatur dort nicht unter +20 ° C fällt.

In den ersten Lebenstagen sind Masthühner ständig in der Box. Am dritten Tag können Neuankömmlinge einen Teil der Küche oder des Schuppens umzäunen, sodass sich kleine Kreuze tagsüber ausdehnen können. Nachts werden die Hühner wieder in einer Kiste gesammelt, in der es Bettwäsche, Futter und Wasser gibt.

Es ist wichtig, die Hygienemaßnahmen in der Box zu befolgen. Die Futtertröge sind so aufgehängt, dass sie sich auf Höhe der Köpfe der Küken befinden. Dann können die kleinen Scherze hier nicht scheißen und Essen mit den Füßen zertrampeln.

Zeitungen können für die untere Schicht der Bettwäsche verwendet werden, für die obere Schicht sind gewöhnliches graues Geschenkpapier, A4-Blätter oder gewöhnliche Windeln geeignet. Sobald der Müll unbrauchbar wird, muss alles zusammengerollt, weggeworfen und durch einen neuen ersetzt werden.

Was das Licht betrifft, haben unsere Hühner genug Tageslicht, das aus dem nahe gelegenen Fenster fällt. Aber wir kaufen sie Mitte April, wenn die Tageslichtstunden schon lang genug sind.

Wenn Sie Küken in einer Sperrholzkiste aufbewahren, können Sie eine Glühlampe daran anbringen, die den Küken sowohl Wärme als auch Licht gibt. Sie müssen jedoch auf Sicherheitsvorkehrungen achten, damit sich neugierige Sneaks nicht versehentlich verbrennen. Daher ist die Lampe in ausreichender Höhe aufgehängt. Es ist besser, es auf einer Seite der Sperrholzkiste zu platzieren, damit die Bewohner des "Hauses" zur anderen ziehen können, wenn sie heiß werden.

Broiler brauchen keine Nachtbeleuchtung - 17 Stunden Tageslicht reichen ihnen.

Im Alter von der Geburt bis zu einem Monat erhalten Broiler Mischfutter unter der Kennzeichnung PK-5, und wenn die Küken 30 Tage alt sind, führen sie Mischfutter PK-6 in ihre Nahrung ein
Im Alter von der Geburt bis zu einem Monat erhalten Broiler Mischfutter unter der Kennzeichnung PK-5, und wenn die Küken 30 Tage alt sind, führen sie Mischfutter PK-6 in ihre Nahrung ein

Die Feinheiten der Fütterung von Masthühnern

In der ersten Lebenswoche müssen die Küken alle 3 Stunden gefüttert werden, auch nachts. Um den Kleinen das Essen beizubringen, koche ich ein hart gekochtes Ei, hacke es mit einem Messer sehr fein und gieße es auf eine flache Untertasse. Ich muss für eine Weile eine Bruthenne sein. Ich tippe mit dem Zeigefinger auf den Rand der Untertasse. Hühner verwechseln dies mit Beißen. Bald beginnen sie selbst auf diese Weise an Lebensmitteln (hart gekochtes Ei und gekochte Hirse) zu picken.

Jetzt gibt es ausgewogene Mischfuttermittel, mit denen Sie ein intensives Wachstum von Kreuzen erzielen können. Solche Lebensmittel sollten mindestens 20% Protein enthalten. Mit Spezialfutter wachsen die Broiler schneller.

Im Alter von der Geburt bis zu einem Monat erhalten sie Mischfutter unter der Bezeichnung PK-5, und wenn die Küken 30 Tage alt sind, werden sie mit Mischfutter PK-6 in ihre Nahrung aufgenommen. Dieses Essen ist nicht eingeweicht, sondern trocken.

Es ist wichtig, dass die Küken immer frisches Wasser zur Verfügung haben. Natürlich werden kleine Wiesel dort ihre Pfoten nass machen, versuchen zu scheißen. Daher können Sie spezielle Trinker kaufen oder das Wasser rechtzeitig auf sauberes Wasser umstellen. Es ist wichtig für sie. Schließlich trinken Hühner hier nicht nur, sondern waschen auch verstopfte Nasenlöcher.

In den ersten drei Tagen sollte jedes Küken regelmäßig auf Ernte überprüft werden. Nehmen Sie dazu den Vogel in eine Hand und fühlen Sie mit der anderen Hand sanft den Kropf. Wenn es nicht voll ist, sieht das Huhn schwach aus, es wird in eine separate Schachtel gelegt und darin gefüttert. Dennoch wird eine solche Maßnahme ein geschwächtes Baby davor bewahren, von Brüdern mit Füßen getreten zu werden. Wenn er nicht alleine essen kann, erhält er angefeuchtetes Essen durch eine Pipette, mischt fettarmen Kefir mit gehacktem Eigelb und trinkt aus einer Pipette.

Gesunde Babys sollten "nur für den Fall" keine Antibiotika erhalten. Wir wollen doch gesundes Fleisch ohne solche Zusatzstoffe? Wenn Broiler krank werden, handelt es sich normalerweise um eine nicht übertragbare Krankheit. Um dies zu verhindern, sollten Hühner zusätzlich zu einem warmen "Zuhause" eine ausgewogene Ernährung haben, einschließlich:

  • Mais;
  • andere Kräuterprodukte;
  • Tierzusätze;
  • Vitamine und Mineralien.

Um eine solche Mischung nicht selbst herzustellen, ist es ratsamer, fertige Mischfuttermittel zu kaufen. Ist dies jedoch nicht möglich, werden ab dem dritten Tag gehackte Zwiebeln in die Hühnernahrung aufgenommen. Sie können gehackte Holzläuse, Löwenzahn verwenden. Wenn die Hühner eine Woche alt sind, hängen sie diese Grüns einfach in Trauben auf, damit sie sie anpicken können.

Hier ist ein Rezept für hausgemachtes Mischfutter:

  • Weizen - 26 g;
  • Gerste - 16 g;
  • Futterfett - 6 g;
  • Fleisch- und Knochenmehl, Fischmehl, Kuchen, Breitengrad - 34 g;
  • Futterhefe - 10 g;
  • Mais - 90 g;
  • Gras - 2 g;
  • Kreide - 2 g.

Alle diese Komponenten werden zerkleinert, trocken gemischt und in Feeder gegeben. Wenn die Hühner 3 Tage alt sind, werden Schalen mit Sand in eine Schachtel gelegt, zu der Holzasche, Kreide und zerkleinerte Schalen hinzugefügt werden. Von hier aus können die Kleinen die Zutaten auswählen, die ihre Verdauung unterstützen.

Um Krankheiten vorzubeugen und die Immunität zu stärken, sollte jedem Huhn am achten Tag ein Tropfen Trivitamin verabreicht werden.

Wir füttern bereits 7 Mal am Tag wöchentliche Küken und zwei Wochen alt - 6 Mal.

Getreide, Gemüse und Haushaltsabfälle können der Ernährung erwachsener Broiler hinzugefügt werden
Getreide, Gemüse und Haushaltsabfälle können der Ernährung erwachsener Broiler hinzugefügt werden

Hühner aufs Land bringen

Wenn unsere Hühner 3 Wochen alt sind, sind sie bereits gut entwickelt und bereit, sich in die Natur zu begeben. Wir laden sie in Pappkartons und gehen alle zusammen ins Dorf - in die Datscha.

Hier bauten mein Mann und ich einen Spaziergang für die Haustiere. Der Ehemann schärfte drei 170 cm hohe Holzstifte und fuhr 30 cm in den Boden, so dass sich ein Dreieck bildete. Draußen gibt es ein Netz. Seine Kanten überlappen sich und werden mit einem Stück Draht befestigt. Dies ist notwendig, damit Sie die Struktur von dieser Seite öffnen und unsere Fotzen für die Nacht vor dem Abendtau zu einem warmen Hühnerstall bringen können.

Wenn ich morgens die Hühner aus dem Maschendrahtnetz treibe, bedecke ich es mit Gaze. Dies soll sicherstellen, dass Greifvögel die Hühner nicht beschädigen. Schließlich ist es unmöglich, den ganzen Tag in der Nähe der Küken zu sein, und Krähen, Drachen fliegen manchmal über das Dorf.

Dieses Design ist insofern gut, als Sie die Platten aus dem Boden ziehen und an einen Ort bringen können, an dem das Gras noch nicht gepickt wurde und es keinen Kot gibt. Übrigens ist es ein ausgezeichneter konzentrierter Dünger. Sie können Gülle trocknen, für die zukünftige Verwendung ernten, dann mit Wasser im Verhältnis 1:20 verdünnen und Gartenfrüchte, Obstbüsche und Bäume düngen.

In der zusätzlichen Ernährung von Kreuzen dieses Alters (mit Ausnahme von Spezialfutter) enthalten wir:

  • verschiedene Getreidearten - gekocht und trocken;
  • zerstoßene Salzkartoffeln, Karotten, gehackte Brennnesseln, Holzläuse, gehackte Muscheln;
  • Abfall von unserem Tisch.

Aber Broiler brauchen definitiv ein ausgewogenes Futter mit einem ausreichenden Proteingehalt. Daher sollte Mischfutter für Kreuze das Hauptfutter in ihrer Ernährung werden. Nachdem wir in die Datscha gezogen sind (ab der vierten Lebenswoche), füttern wir sie 4-5 mal am Tag.

Wann Broiler schneiden?

Wenn Broiler erwachsen werden und das erforderliche Gewicht zunehmen, ist es unpraktisch, sie weiter zu halten, da das Gewicht von Broilern nach zwei Monaten langsamer zunimmt. Bei unseren ersten Erfahrungen mit der Zucht von Broilern haben wir uns nur von Männern getrennt. Hühner im Alter von 5 Monaten begannen Eier zu legen (die Rasse bestand aus Fleisch und Ei). Dies dauerte bis Mitte November. Wir gaben die Schichten einem guten Freund für den Winter und nahmen sie im nächsten Frühling zurück. Diese Vögel versorgten unsere Familie mit Eiprodukten für den nächsten Sommer. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Und nach dem Schlachten müssen Fleischbratlinge gepflückt werden. Dazu werden die Schlachtkörper in heißes Wasser mit einer Temperatur von + 50 ° C gelegt. Dann ist die Feder leichter zu trennen. Aber Sie sollten einen solchen Vogel nicht sofort kochen, da er schwierig sein wird. Wir müssen es einfrieren. Frühestens an einem Tag kann gesundes Fleisch gegessen werden.

Liebe Leser! Zuchtkreuze haben viele Vorteile. In zwei Sommermonaten können Sie einen Vogel züchten, der Ihre Familie mit Fleisch versorgt, an dessen Qualität Sie nicht zweifeln werden. Sie können auch Broiler zum Verkauf züchten, da dies rentabel ist. Immerhin kostet 1 kg solches hausgemachtes Fleisch heute 250 Rubel.

Beliebt nach Thema